7. RTG Winterschleifchenturnier

Trotz geringer Teilnehmerzahl gelungenes Turnier in Heiners Tennis-Halle

Insgesamt 30 TeilnehmerInnen kämpften am vergangenen Samstag um die begehrten Schleifchen/Kreuzchen in Heiners Tennis-Halle bei der beliebten RTG Winterveranstaltung. Auch Spieler und Spielerinnen der 1. Herrenmannschaft und der neu gegründeten 1. Damenmannschaft nahmen erstmals an dem Turnier teil, worüber sich Turnierleiter und Sportwart Michael Siechau sehr freute. In insgesamt 4 Spielrunden wurden die Schleifchenbesten ermittelt, die dann das Finale um den großen Wanderpokal austrugen. Im Finale standen sich schließlich Victoria Rigoni/Lars Pantförder und Anette Hoffschwelle/Maxi Puchner gegenüber. Den Titel sicherten sich Hoffschwelle/Puchner dann in einem spannenden Matchtiebreak und nahmen den Pokal mit nach Hause. Ganz besonderes Lob vom Sportwart erhielt Michael Hoff, der sogar den  Weg von Berlin nach Recklinghausen auf sich nahm, um an dem Traditionsturnier teilzunehmen. Insgesamt handelte es sich wieder um eine gelungene Veranstaltung, bei der auch Spaß und Geselligkeit nicht zur kurz kamen. An einem von der Hallengastronomie bereitgestellten Büffet konnten sich die Teilnehmer in den Spielpausen stärken.

 

Zurück